Somfy unterstützt Fachpartner bei der Personalgewinnung 

Von
Die Rekrutierung von qualifizierten Fach- und Nachwuchskräften stellt nahezu alle Branchen vor immer größere Herausforderungen – so auch ganz explizit viele Fachhandwerksbetriebe. Mit einer neuen Initiative für ein proaktives, modernes Bewerbermanagement möchte Somfy die Mitglieder des Somfy-Expertenprogramms daher zukünftig aktiv bei der Besetzung offener Stellen unterstützen. Die ersten beiden Piloten mit der Firma S. Pilhar GmbH & Co. KG und der HEFA GmbH mündeten bereits in einer erfolgreichen Stellenbesetzung – als Nächstes soll die Initiative in 2022 breit ausgerollt werden. 

Bei der Unterstützung des Bewerbermanagements durch Somfy handelt es sich um ein spezielles Portal, über das Somfy-Experten Stellenausschreibungen für Monteure, Azubis, Verkaufsberater, Bürofachkräfte u.v.m. einfach aufsetzen und unmittelbar veröffentlichen können. Und das ist nicht alles: Für jedes Stellenprofil gibt es von Recruiting-Spezialisten entwickelte professionelle Vorlagen. Je nach Bedarf lassen sich diese jederzeit individualisieren und durch zusätzliche Informationen, wie beispielsweise Mitarbeiter-Benefits anreichern. Auch der gesamte Bewerbungsprozess kann einfach und zeitsparend über das Portal abgewickelt werden.

Gezielte Präsenz auf lokal relevanten Online-Plattformen 

Mit der Veröffentlichung in nur einer Online-Jobbörse ist es schon lange nicht mehr getan. Wer Bewerbern ins Auge fallen will, sollte seine Stellenausschreibung nicht nur professionell und zugleich individuell anreichern, sondern diese heutzutage auch aktiver im Internet präsentieren. Gerade die neue Möglichkeit zur einfachen Verbreitung der Stellenausschreibungen auf relevanten Job-Plattformen, der Google-Jobbörse und den jeweiligen Fachpartner-Websites garantiert maximale Reichweiten und positive Erfolgsaussichten. Perspektivisch ist darüber hinaus auch bereits eine enge Verzahnung mit dem Recruitingportal „Hey Jobs“ geplant, um die Bewerbung zusätzlich auch auf geeigneten Social-Media-Kanälen einzubinden.  

Beispiel einer Stellenanzeige
Beispiel einer Stellenanzeige

Erfolgreiche Pilotprojekte:

Nach dem Probearbeitstag direkt eingestellt

Logo Firma PilharDas gemeinsame Pilotprojekt von Somfy mit der S. Pilhar GmbH & Co. KG verlief bereits sehr vielversprechend: In einem Zeitraum von sechs Wochen gingen 21 Bewerbungen auf die ausgeschriebene Monteurstelle beim Fürther Fensterbauunternehmen ein. Pilhar-Geschäftsführer Horst Seidl ist voll des Lobes: „Von der Somfy-Initiative haben wir enorm profitiert. Einer der Kandidaten war so gut geeignet, dass wir ihn nach einem Probearbeitstag direkt eingestellt haben.“  

Ein Quereinsteiger überzeugt

Logo HEFA GmbHAuch für die HEFA Hans Eggert Fahl GmbH wurde eine Stellenausschreibung für einen Monteur über das Job-Portal „Hey Jobs“ veröffentlicht und auf verschiedenen Online-Portalen und Social-Media-Kanälen acht Wochen lang ausgespielt. Bereits in den ersten sechs Wochen sind 14 Bewerbungen eingegangen. Einige Kandidaten waren so interessant, dass sie direkt in die engere Auswahl genommen wurden. Ein Kandidat, der zwar nicht aus der Branche kommt, hat aber einen so guten Eindruck hinterlassen, dass er als Quereinsteiger bereits im Dezember bei der HEFA GmbH starten wird.

Perspektiven schaffen für eine Branche in der Transformation  

Portraitbild Leander Saile

Leander Saile von Somfy freut sich auf den Projekt-Rollout

„Mit unserer Initiative schaffen wir eine praktische und äußerst wichtige Unterstützung für unsere Partner im Somfy-Expertenprogramm, die zugleich einfach in der Handhabe ist und nicht zu viel Zeit schluckt“, erklärt Leander Saile, Marketing Manager Partnerprogramme bei Somfy. Bereits Anfang 2022 soll der offizielle Rollout zur flächendeckenden Einführung vom Bewerbermanagement erfolgen. 

Weitere Einblicke zum Somfy-Expertenprogramm finden Sie hier.

 

Portraitbild Anja Ebert

Anja Ebert

Mein Lieblings-Gadget? Die Sprachsteuerung! Was mich antreibt? Vor allem meine Leidenschaft für Reisen, Kommunikation und Digitalisierung. Neues zu erleben, verleiht mir Tag für Tag das nötige Quäntchen Inspiration – beruflich wie privat. Mein Credo? Die Perspektive einer Geschichte ist entscheidend. Und davon hat sowohl unsere Branche als auch die Smart-Home-Welt reichlich in petto.

Mein Werdegang? Als Berliner Kindl lebe ich seit über 15 Jahren im Schwabenländle. 2018 reiste ich dann ein halbes Jahr lang alleine um die Welt. Nach meiner Rückkehr ging es 2019 zu Somfy. Dort koordinierte ich bis Ende 2021 gemeinsam mit einem tollen Team die externe Kommunikation und das digitale Marketing für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Durch und durch Somfy-Fan bleibe ich natürlich auch darüber hinaus. Außerhalb der Arbeitswelt findet man mich draußen in der Natur, nicht selten beim Fotografieren oder auf dem Volleyballfeld.

Autorenprofil ansehen >

Ähnliche Beiträge

Post ThumbnailPost Thumbnail