, ,

Neue Smart Home Ready-Partnerschaft mit Varisol

Von
Mit Smart Home Ready legen Sie die Grundlage für ein smartes, flexibel erweiterbares Zuhause! Umso mehr freut es uns eine neue Partnerschaft mit dem führenden Markisenhersteller Varisol einzugehen und mit der Zusammenarbeit rundum die smarte Terrassenbeschattung am 01. Juli 2022 zu beginnen. Unsere Smart Home Ready Kompatibilitäten erweitern sich kontinuierlich, damit Sie Ihr Zuhause ab sofort noch smarter ausstatten und vernetzen können.

Doch warum überhaupt Smart Home Ready?

Alle Somfy-Produkte, die über das Smart Home Ready-Label verfügen, sind für den einfachen Einstieg ins Smart Home geeignet. Dabei arbeitet Somfy – neben den eigenen funkmotorisierten Lösungen – mit zahlreichen führenden Markenherstellern aus allen Anwendungsbereichen der Haustechnik zusammen. So können interessierte Anwender aus einer vielfältigen Auswahl an Möglichkeiten wählen, die sich maßgeschneidert in das eigene Smart Home integrieren lassen. Doch zu unseren Partnern und insbesondere unserem neuen Partner Varisol später mehr.

Das Gute an Smart Home Ready: Sie können Ihr vernetztes Zuhause nach und nach mit automatisierter Haustechnik erweitern, sodass Sie nicht von vornerein ein vollumfängliches Smart-Home-System einbauen müssen. Starten Sie beispielsweise mit einem funkmotorisierten Sicht- oder Sonnenschutz, den Sie zunächst einmal per Fernbedienung steuern, und binden Sie später Ihre Beleuchtung, Heizung oder das Garagentor mit ein. Daraufhin können Sie all Ihre smarten io-Funkprodukte ganz nach Wunsch miteinander vernetzen und über unsere Smart-Home-Zentrale TaHoma Switch steuern.

Sticker: TaHoma Switch

TaHoma Switch

Dabei können Sie über die TaHoma App all Ihre Produkte mit nur einem Klick bedienen oder Ihr Smart Home per Sprachassistent steuern. Darüber hinaus ist die Steuerung Ihres vernetzten Zuhauses über automatische Wohnszenarien möglich. Diese können Sie im Voraus einstellen, sodass Sie die Steuerung Ihrer Geräte nicht mehr händisch ausführen müssen. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit Ihr Zuhause zukunftssicher zu gestalten, indem Sie smarte Sicherheitssysteme durch Kameras oder Rauchmelder einrichten. Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine Außen- und/oder Innenkamera, um Ihr Zuhause ständig im Blick zu behalten und sich ideal vor potenziellen Einbrechern zu schützen. Es heißt also: erst motorisieren, dann vernetzen und schließlich erweitern.

Die schnelle, schmutzfreie und einfache Installation ohne Verkabelungsaufwand, die bequeme Steuerung Ihrer Geräte aus der Ferne und die Möglichkeit Ihr Smart Home jederzeit zu erweitern sind gute Gründe Smart Home Ready durchzustarten. Gleichzeitig ermöglicht Ihnen ein vernetztes Zuhause einen erleichterten Alltag, energieeffizienteres Wohnen und zusätzliche Sicherheit. Selbstverständlich hilft Ihnen Somfy bei der Einbindung von Smart Home Ready-Produkten in Ihrem Zuhause. Sie können das Somfy Hilfe-Center kontaktieren und sich von unseren Fachpartnern beraten lassen, damit Sie am Ende bestens informiert sind und die richtige Entscheidung für Ihr zukünftiges Smart Home treffen. Es lohnt sich die Smart-Home-Welt zu erkunden und alle smarten Möglichkeiten zu entdecken!

Weitere Infos rund um Smart Home Ready und den jeweiligen Produkten finden Sie auf unserer Website und im Somfy Onlineshop.

Rollläden
Rollläden
Außenjalousien
Außenjalousien
Beleuchtung
Beleuchtung
Heizung
Heizung
Garagentor
Garagentor
Kamera
Kamera
Rauchmelder
Rauchmelder

Unsere Partnerschaften

Einer unserer bekannten Partner, wenn es um das Thema Sicht- und Sonnenschutz geht, ist Alulux. Dank der kompatiblen Alulux Rollladensysteme, Raffstore, und Screens mit den io-Antrieben und io-Steuerungen von Somfy haben Sie die Möglichkeit Ihren Sicht- und Sonnenschutz von überall zu steuern. Für noch mehr Komfort und Energieeinsparung können Sie smarte Helligkeits- und Temperatursensoren integrieren, die Ihren Sonnenschutz automatisch bewegen. Somit sind Sie bestens vor Überhitzung in Ihrem Zuhause geschützt und sparen gleichzeitig unnötige Klimatisierungskosten.

Passend zur Sommerzeit ist auch eine smarte Terrassenbeschattung für entspanntes Sitzen im Freien sehr zu empfehlen! Neben den beiden Markisen-Spezialisten, Erhardt Markisen und Markilux, die bereits seit Längerem mit Somfy zusammenarbeiten, ist jetzt auch der Markisenhersteller Varisol fester Smart Home Ready-Partner von Somfy.

Grafik: Smart Home Ready-Partnerschaften

Smart Home Ready-Partnerschaften

Varisol ist neu dabei

Varisol-Markise für eine smarte TerrassenbeschattungUnter dem Slogan „Wir sind Markisen“ bietet Varisol ein breites Angebot an Premium-Markisen für Terrassen, Wintergärten und Fenster, sowie auch hochwertige Sonnenschutzlösungen an. Seit 1965 überzeugt das Unternehmen mit seinem Know-how „made in Germany“ und setzt dabei auf höchste Qualität, größtmöglichen Komfort und eine einfache Montage. Gleichzeitig steht ein exzellenter Service an erster Stelle: Vor jeder Montage erfolgt eine ausführliche Beratung und technische Prüfung der Markise, damit der optimalen Terrassenbeschattung nichts mehr im Wege steht. Zusammen mit den funkbasierten Antrieben und Steuerungen von Somfy, haben Sie die Möglichkeit Ihre Varisol-Markise einfach in Ihr Smart Home einzubinden. Sei es die Bedienung Ihrer Markise per App oder die vollautomatisierte Steuerung über integrierte Wettersensoren – Sie entscheiden, wie smart Sie Ihre Terrassenbeschattung ausstatten wollen!

Sie möchten mehr zur Smart Home Ready-Partnerschaft mit Varisol erfahren? Dann schauen Sie hier vorbei.

Autorenprofil: Louise Backes

Louise Backes

Als Praktikantin im Bereich PR & Digitales Marketing entdecke ich jeden Tag die vielfältigen Seiten des Marketings. Sei es das kreative Schreiben oder Anwenden digitaler Tools: Aufgrund meiner Begeisterung für ein vernetztes Zuhause ist mir das französische Unternehmen Somfy mit Sitz im Schwabenländle schon immer bekannt.

Umso mehr freut es mich Teil des Teams zu sein und genauer in die Welt des Smart Homes einzutauchen, dabei meine eigenen Ideen einzubringen und mit meiner Leidenschaft für Sprachen im „Sprachen-Trio“ Deutsch, Englisch und Französisch zu arbeiten. Außerhalb der Arbeit erkunde ich gerne neue Cafés oder spaziere in den Weinbergen.

Autorenprofil ansehen >

Ähnliche Beiträge

Post ThumbnailPost Thumbnail