, ,

BEG-Förderung 2021: Jetzt Zuschuss für Ihren Sonnenschutz sichern

Von
Das Ziel: Gemeinsam für den Klimaschutz, denn gerade in unseren eigenen vier Wänden und Gebäuden steckt großes Potenzial, um Energie zu sparen. So liegt der CO2-Ausstoß von Gebäuden und deren Energieversorgung bei 25 Prozent. Die deutsche Bundesregierung hat deshalb mit dem Klimaschutzprogramm 2030 beschlossen, vor allem die Gebäudeförderung weiterzuentwickeln und die Attraktivität zu steigern. Die neue BEG-Förderung 2021 (Bundesförderung für effiziente Gebäude) soll dazu beitragen, mithilfe von Energieeinsparungsmaßnahmen und erneuerbaren Energien den Energiebedarf von Gebäuden zu senken. Welche Vorteile die neue BEG-Förderung mit sich bringt und welche cleveren Somfy-Lösungen rund um den motorisierten Sonnenschutz bei Ihnen daheim infrage kommen, erfahren Sie hier.

Aufbau der BEG-Förderung 2021

KfW Bankengruppe

Quelle: KfW Bankengruppe

Die BEG-Förderung 2021 ist Anfang des Jahres bereits teilweise in Kraft getreten und enthält Zuschüsse sowie Kredite für Wohn- sowie Nichtwohngebäude. Dabei ersetzt sie die bisherigen Programme zur Förderung von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz im Gebäudebereich. Nun umfasst sie auch die im Bau und der Sanierung von Altenpflegeheimen und betreutem Wohnen oft frequentierten KfW-Programme energieeffizient Bauen (Programm-Nr. 153 und – Sanieren 151). Beantragen kann die BEG-Förderung 2021 jeder, der ein Gebäude bauen oder sanieren möchte.

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ersetzt die bisherige Förderung

Sie wollen in ein energie­sparendes Gebäude investieren? Das ist eine gute Idee! Denn damit können Sie Ihre Energie­kosten dauerhaft senken und zugleich das Klima schützen.

Im Rahmen des Klima­schutz­programmes 2030 hat die Bundes­regierung die Förderung für energie­effiziente Gebäude weiter­entwickelt. Zum 1. Juli 2021 ist die „Bundes­förderung für effiziente Gebäude (BEG-Förderung 2021)“ bei der KfW gestartet. Sie gilt

  • für alle Wohngebäude, z. B. für Eigentums­wohnungen, Ein- und Mehr­familien­häuser oder Wohnheime
  • für alle Nichtwohngebäude, z. B. für Gewerbe­gebäude, kommunale Gebäude oder Krankenhäuser
BEG Förderung 2021 KfW

Quelle: KfW-Bankengruppe

1. Bundesförderung für Einzelmaßnahmen (BEG EM)

Sie möchten Ihr Haus sanieren? In diesem Fall gilt die BEG EM, denn diese gibt es für Sanierungsvorhaben im Gebäudebestand. Dazu muss Ihr Gebäude älter als fünf Jahre sein (Bauantrag bzw. Bauanzeige müssen zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens fünf Jahre zurückliegen), so können Sie Kredite oder Zuschüsse für Arbeiten an der Gebäudehülle also z.B. Austausch von Fenstern, Außentüren und -toren, die Heizungsoptimierung, den Heizungsaustausch sowie den Einbau einer Lüftungsanlage erhalten.

2. BEG-Förderung für Wohngebäude (BEG WG)

Ihr Gebäude hat bereits den Effizienzhausstandard erreicht? Dann erhalten Sie die BEG WG, denn alle Arbeiten, die Sie in diesem Zusammenhang umsetzen haben, sind förderberechtigt.

3. Bundesförderung für Nichtwohngebäude (BEG NWG)

Auch Nichtwohngebäude werden gefördert, sowohl Neubau- und Sanierungsvorhaben. Aber auch kommunale Gebäude und Krankenhäuser.

Die Fördersätze variieren natürlich je nach Maßnahme. Für Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle beträgt der Fördersatz zum Beispiel 20 Prozent. Das förderfähige Mindestinvestitionsvolumen für außenliegenden Sonnenschutz liegt bei 2.000 Euro (brutto). Die maximale Höhe der förderfähigen Kosten ist für jedes Teilprogramm festgelegt. Im Teilprogramm „Einzelmaßnahmenˮ (Teilprogramm BEG EM) beträgt diese für Wohngebäude 60.000 Euro pro Wohneinheit.

Sie wollen Ihren außenliegenden Sonnenschutz erneuern? Somfy bietet eine Vielzahl an verschiedenen Motoren und Steuerungen für die Realisierung einer Sonnenschutzlösung an, wie beispielsweise für:
• Rollläden
• Senkrechtmarkisen / Screens
• Raffstoren / Außenjalousien
• Markisen
Sie sind interessiert? Besuchen Sie gerne unserer Website und informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten für smart motorisierten Sonnenschutz. Noch unsicher? Dann lesen Sie hier nach, welche Lösung für Sie passen könnte und lassen Sie sich inspirieren.

Welche Nachweise sind für die BEG-Förderung 2021 nötig?

  1. Bestätigung eines Experten Ihrer Wahl aus der Energieeffizienz-Experten-Liste
  2. Herstellernachweis zu dem Produktmerkmal „außenliegende Sonnenschutzeinrichtung mit optimierter Tageslichtversorgungʺ
  3. Nachweis zur Einhaltung der Vorgaben der DIN 4108-2 zum sommerlichen Mindestwärmeschutz
  4. Vorhabensbezogene Rechnungen und Nachweise über die geleisteten Zahlungen sowie eine Aufstellung der förderfähigen Investitionsmaßnahmen und -kosten

Quellen: bmwi.de (tma-beg-em.pdf – Seite 5, 1.2), KfW & IVRSA

Zur Übersicht im aktuellen Flyer „Holen Sie sich jetzt den Zuschuss“ von der Industrievereinigung Rollladen-Sonnenschutzautomation e.V.

Weitere Informationen finden Sie bei der KfW und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Anna Kramer Somfy

Anna Kramer

Als Somfyanerin im Marketing-Teams greife ich vor allem für die digitalen Kanäle des Unternehmens in die Tasten. Außerdem orchestriere ich das Community Management der deutschsprachigen Social-Media-Kanäle.

Ich bin ein großer Fan in Büchern, Magazinen oder Zeitschriften zu schmökern– mindestens genau so sehr, wie eigene Texte für das Internet zu schreiben. Da Kreativität den Kern meiner Arbeit ausmacht, wäre ich des Öfteren ohne die Sprachsteuerung meiner TaHoma aufgeschmissen. Mein Geheimtipp: Bei einer Schreibblockade hilft Musik immer! Und wenn ich dafür nicht einmal meinen Schreibtisch verlassen muss, umso besser. Weiteres Wissenswertes über mich: Pixelschubserin, Gipfelstürmerin und Tech-Enthusiast aus dem Süden Deutschlands.

Autorenprofil ansehen >

Miriam Laux

Seit August 2020 bin ich bei Somfy im Bereich PR & Digitales Marketing tätig – zuerst als Praktikantin und nun als Werkstudentin. Schon früh habe ich gemerkt: In der Welt des Marketings bin ich richtig. Mein Auslandssemester in Südkorea 2018 hat meine Technologiebegeisterung so richtig belebt und die Faszination für eine innovative Gesellschaft geschaffen. Damals hatte ich das erste Mal die Möglichkeit, smart zu wohnen: automatisches Ein- und Ausschalten der Klimaanlage/Heizung, Überwachungskameras an der Tür… Von der Smart-Home-Welt und den vielen Möglichkeiten bin ich rundum begeistert. Mit dem Job bei Somfy habe ich die Möglichkeit, mir einen Teil meines Lieblingslandes Südkorea nach Deutschland zu holen.

Side Facts: Beim Reisen liebe ich den Großstadtdschungel und das pulsierende Leben; doch genauso sehr die Ruhe der Natur. Meine Meinung: Die Mischung macht’s!

Autorenprofil ansehen >

Ähnliche Beiträge

Post ThumbnailPost Thumbnail