,

Elektrische Sonnensegel für die Terrasse oder den Balkon: Ganz schön stylisch!

Von
An einem sonnigen, freien Tag entspannt auf der Terrasse oder dem Balkon entspannen oder vielleicht draußen im Homeoffice arbeiten? Kein Problem: Denn elektrische Sonnensegel sind nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern spenden zugleich den benötigen Schutz vor der Sonne. Mit den elektrischen Sonnensegeln entspannen Sie bei sommerlichen Temperaturen im Freien und sind gleichzeitig vor den UV-Strahlen geschützt. Das elektrische Sonnensegel besticht auch mit seiner Optik. Mit den anpassbaren Designoptionen werten Sie Ihre Terrasse oder Ihren Balkon optisch auf und machen Ihren Outdoor-Bereich zu einer Wohlfühloase der besonderen Art.

Genießen Sie den Sommer entspannt unter Ihrem SonnensegelElektrische Sonnensegel: Sonnenschutz nach Wunsch

Die Sonne lacht und Sie genießen den Sonnenschein im angenehmen Schatten Ihres elektrischen Sonnensegels. Der Name des Segels verrät es schon: Das Sonnensegel ist inspiriert von den Segeln in der Schifffahrt, denn wie auch auf dem Meer oder auf See: Die schönsten Tage des Jahres genießen Sie herrlich entspannt im kühlen Schatten. Ein Sonnensegel verwandelt Ihren Lieblingsplatz auf Balkon, Terrasse oder im Garten schnell und einfach in eine schattige Wohlfühloase – ebenso fix, ziehen Sie es bei Bedarf auch wieder ein. Ein einziger Knopfdruck genügt.

Steuerung per Smartphone oder Tablet

Elektrisch angetriebene Sonnensegel sind die smarte Wahl für alle, die Wert auf einen zuverlässigen Sonnenschutz und höchsten Bedienkomfort legen. Denn mit dem fest installierten Schattenspendern verwandeln Sie Ihre Terrasse oder Ihrem Balkon schnell und bequem in eine schattige Wohlfühloase. Möglich macht es der Antrieb des elektrischen Sonnensegels. Wünschen Sie angenehm kühlen Schatten und Privatsphäre, genügt ein Knopfdruck – per Handsender, Smartphone, Tablet oder gar per Sprachsteuerung dank unserer Smart-Home-Zentrale TaHoma – und schon wird Ihr Sonnensegel elektrisch ausgerollt und ist einsatzbereit. Nerviges Kurbeln ist damit Schnee von gestern. Und sobald Sie Ihren Sonnenschutz nicht mehr benötigen oder falls schlechtes Wetter aufzieht, wird es einfach geschwind wieder eingerollt. Bei zu starkem Wind sorgen übrigens smarte Sensoren für das automatische Einrollen. Besonders praktisch ist der automatische Antrieb Ihres Sonnenschutzes bei heftigem Wind. Denn er wickelt Ihr Sonnensegel zu seinem Schutz in diesem Fall sogar in Eigenregie automatisch ein. Mehr Komfort und Materialschutz geht kaum.

Kennen Sie schon unser neue TaHoma Switch?
Jetzt mehr rund ums Smart Home und Ihre Möglichkeiten erfahren!

Elektrische Sonnensegel:
vielfältige Lösungen nach Ihrem Geschmack

Es gibt sie in verschiedenen Formen und individuellen Größen. Manche Modelle werden in Hauswand und Boden verankert und schräg aufgespannt, andere sind motorisiert oder gar automatisiert. Moderne Sonnensegel bestehen aus textilen, langlebigen, reißfesten Polyesterstoffen, die UV-beständig und schmutz- und wasserabweisend sind. Die meisten Modelle bieten einen sehr hohen Sonnenschutz, sind sie bis zu einem gewissen Grad wasserdicht und schützen so zugleich vor leichtem Regen. Auch Wind kann dem Sonnensegel dank der Sensoren und dem Material nicht viel anhaben, da die dauerelastischen Spanngurte auch stärkeren Windböen standhalten. Ob dreieckig, quadratisch oder rechteckig – die meisten Sonnensegel lassen sich flott montieren. Lassen Sie sich zu den Möglichkeiten bei Ihnen daheim, gerne vom Fachmann Ihres Vertrauens vor Ort beraten.

Dreieckiges Sonnensegel

Sonnensegel sind echte Allrounder, denn sie passen sich dank ihrer Form ganz einfach dem Grundriss Ihrer Terrasse an. Erhältlich sind sie in verschiedenen Formen:

• Rechteckige Sonnensegel
• Dreieckige Sonnensegel
• Trapezförmige Sonnensegel
• Rautenförmige Sonnensegel
• Asymmetrische Sonnensegel

Dreieckige Sonnensegel und Rechteckige Sonnensegel sind schnell und leicht montiert. Dauerelastische Spanngurte sorgen für höchste Sicherheit. Die Dauerspannung an den Segelecken sorgt dafür, dass die Tangentialkräfte von innen nach außen ziehen und dadurch das Segel glätten. Die Segelmitte wird sauber gestrafft, das verhindert Falten und Wassersäcke an den Stofffalten. Sie möchten eine besonders große Fläche überdachen? Dann ist es ratsam, ein fest an der Wand montiertes Sonnensegel für die Terrasse auszuwählen. Denn dieses kann bis zu acht Meter völlig problemlos abdecken. Mit einer frei stehend installierten Variante des Sonnensegels zaubern Sie eine schwerelos, nahezu schwebende Optik – ideal für kleine, asymmetrische Terrassen oder Balkone.

Weitere Informationen zu Sonnensegeln finden Sie auch auf der Schattenfinder-Website.

Entdecken Sie hier unsere GIFs!

Das Somfy-Team wünscht Ihnen einen erholsamen und sonnigen Sommer.

Anna Kramer Somfy

Anna Kramer

Als Somfyanerin im Marketing-Teams greife ich vor allem für die digitalen Kanäle des Unternehmens in die Tasten. Außerdem orchestriere ich das Community Management der deutschsprachigen Social-Media-Kanäle.

Ich bin ein großer Fan in Büchern, Magazinen oder Zeitschriften zu schmökern– mindestens genau so sehr, wie eigene Texte für das Internet zu schreiben. Da Kreativität den Kern meiner Arbeit ausmacht, wäre ich des Öfteren ohne die Sprachsteuerung meiner TaHoma aufgeschmissen. Mein Geheimtipp: Bei einer Schreibblockade hilft Musik immer! Und wenn ich dafür nicht einmal meinen Schreibtisch verlassen muss, umso besser. Weiteres Wissenswertes über mich: Pixelschubserin, Gipfelstürmerin und Tech-Enthusiast aus dem Süden Deutschlands.

Autorenprofil ansehen >

Ähnliche Beiträge

Post ThumbnailPost Thumbnail